Komm grad ausa schule ey... sons blogg ich ja immer abnds aba es gibt so viel schei?e ey... so viele fragn ... un wenn ich die jetz nich aufschreibe dann platz ich i-wann...
Warum habn wir alle solche probleme? Und warum habn wir nie dr?ber geredet.... das macht ein voll traurig wenn die menschen die einem so nah stehen innerlich total fertig sind und man ihnen nich helfn kann und es bei einigen nich ma richtig mitkriegt... Man und das obwohl wir alle befreundet sind?! AUch wenn manche leute sagn dass es ja nur sooo kleine probleme sind... ich glaub es is schlimmer als alles andere alleine zu sein... und das geht alln so... aber alle sind zusammen alleine ! warum k?nn wir nich gemeinsam zusammen sein?
Warum m?ssn leute rollen einnehmen oder f?hlen sich nicht wohl in sich selbst... und warum will man sich nicht helfen lassen obwohl man wei? dass man hilfe ben?tigt. Und obwohl man sieht dass einem von allen seiten hilfe angeboten wird... warum nimmt man sie nicht an? weil man zu stur ist? oder zu verschlossen? Oder weil man sich nicht ?ndern will und selber nich wei? wie es weiter gehn soll?....
Und wie soll man sich selber ?ndern? die eigene einstellung zu den anderen... man kann nicht alle m?gn aber man kann sie auch nicht ausschlie?n. Ich finds schrecklich zu sehn wie andere leiden und doch kann ich sie nicht aufnehmen... ihnen halt schenken... sie lieben.... bin ich deshalb zu egoistisch? Bin ich deshalb ein schlechter mensch? Darf ich auch noch an mich denken? An meine eigene situation die vielleicht besser ist als die von anderen, mir aber trotzdem sorgen macht... Es ist schwer ?ber probleme zu reden aber wenn man es getan hat f?llt einem ein stein vom herzen.... aber waren wir alle ehrlich? Sind wir jetzt erleichtert?... Ich denke einige f?hlen sich besser und zwar die die ehrlich waren ... die, die sich gedanken zu ihren problemen gemacht habn und dazu stehen konnten.... aber ich f?hle mich nicht erleichtert.... war ich ehrlich?? h?tte ich gewusst was ich erz?hlen sollte h?tte ich es getan aber wie soll man sagn dass man mit sich selbst nicht klar kommt? WIe soll man erkl?ren dass man von zeit zu zeit einen wahn entwickelt... dass andere einen nich m?gn... dass sie schlecht reden.... dass sie mich hassen.... und wenn es stimmt? Aber wenn nicht tu ich ihnen weh wenn ich es behaupte?.... Und verletze ich sie mit meinem misstrauen? ... WEil ich schlechte erfahrungen gemacht habe...vor einem jahr =( bin ich deshalb so? ... hab ich deshalb angst davor dass man ?ber mich redet... weil ich es selbst zu sehr getan habe? ...
Und auf der anderen seite denke ich wieder dar?ber nach warum man mich als freundin habn m?chte... ob ich nicht viel zu schlecht bin... f?r meine feunde die ich so sehr liebe.... f?r so tolle menschen wie euch... was passiert nach dem tot?
Und wie kann in meinem kopf platz f?r all diese fragn sein?!
Es ist schwer dar?ber nachzudenken wenn man keine antworten findet... obwohl sie so nah sein k?nnten.... es is so traurig... dass man keine hoffnung auf beseres lebn haben kann weil es anderen auch nich besser geht als einem selbst... es ehlt hoffnung... zuversicht... und ihr w?rdet mir alle so sehr fehlen... wenn ich euch verlieren w?rde...

sorry bin depri.... kein schei? tag... ein nachdenklicher tag....
24.2.06 14:27
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anna / Website (25.2.06 14:18)
Sag es doch bitte beim nöchsten maL!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de